Gewerbekunde? → Einloggen

Menü Schließen
Produktfilter Schließen

Covid-19 Selbsttest Anterio Nasal & Speichel – 1er

Hersteller: Wantai

1,47 inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorrätig

Wantai Covid-19 Selbsttest Anterio Nasal & Speichel

Hersteller: Beijing Wantai Biological Pharmacy Enterprise Co. Ltd.
Artikelnummer: 04AGT32LL-1
EAN: 6970301451860
BfArM AT ID: AT1265/21
Verpackungseinheit: 1 Test pro Packung

Produktdetails

  • Testqualität bei vorderen Nasenabstrichen:
    Sensitivität: 91,91 %
    Sensitivität: 98,55%

     
  • Testqualität bei Nasen-Rachen-Abstrichen:
    Sensitivität: 89,76 %
    Sensitivität: 99,61%

     
  • Testqualität bei Speichelproben:
    Sensitivität: 89,04 %
    Sensitivität: 99,40%

     
  • Einfachste und flexible Anwendung für Privatanwender mit Lolli-Test-Probe oder in der vorderen Nase
  • Die Ergebnisse liegen innerhalb von 15 Minuten vor und ermöglichen so eine schnelle Identifikation des Corona Virus.
  • Besonders geeignet für Kinder: Einfache und schmerzfreie Handhabung
  • Probenmaterial: vorderer Nasenabstrich und/oder Speichelprobe
  • Der WANTAI Covid-19 Antigen Selbsttest testet zuverlässig Menschen mit Verdacht auf SARS-CoV-2.
  • Mit diesem Test kann ein genaues Screening von Personen mit bekanntem Kontakt zu SARS-CoV-2-Infizierten durchgeführt werden und er liefert schnelle Antworten hinsichtlich des Infektionsstatus.

Lieferumfang

  • Testkassette
  • Extraktionsfläschchen (o.5mL)
  • Steriler Einwegtupfer
  • Verschließbarer Plastikbeutel
  • Gebrauchsanweisung & Kurzanleitung
  • Erforderliche, aber nicht mitgelieferte Materialien: Timer

 

Ausführliche Produktinformationen

Der WANTAI SARS-CoV-2 Ag Schnelltest (Kolloidales Gold) ist ein immunchromatographischer Lateral-Flow-Test für den qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2 Nukleokapsid-Antigen in vorderen Nasenabstrichen und Speichelproben. Der Test ist für die Eigenanwendung durch Laien bestimmt. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von Eltern oder berechtigten Erwachsenen zu unterstützen. SARS-CoV-2-Antigen ist im Allgemeinen in Proben der oberen Atemwege während der akuten Phase der Infektion nachweisbar. Positive Ergebnisse weisen auf das Vorhandensein viraler Antigene hin, aber eine klinische Korrelation mit der Patientenanamnese und anderen diagnostischen Informationen ist notwendig, um den Infektionsstatus zu bestimmen. Positive Ergebnisse schließen eine bakterielle Infektion oder eine Koinfektion mit anderen Viren nicht aus. Der nachgewiesene Erreger ist möglicherweise nicht die eindeutige Ursache der Erkrankung. Negative Ergebnisse sollten als präsumptiv behandelt und mit einem Nukleinsäuretest bestätigt werden, falls dies für das Patientenmanagement erforderlich ist. Negative Ergebnisse schließen COVID-19 nicht aus und sollten nicht als alleinige Grundlage für Entscheidungen zur Behandlung oder zum Patientenmanagement, einschließlich Entscheidungen zur Infektionskontrolle, verwendet werden. Negative Ergebnisse sollten im Kontext der kürzlichen Exposition eines Patienten, seiner Vorgeschichte und dem Vorhandensein klinischer Anzeichen und Symptome, die mit COVID-19 übereinstimmen, betrachtet werden.

Anforderungen an die Probe

vorderer Nasenabstrich und Speichelproben. Es ist wichtig, dass die korrekten Methoden zur Probenentnahme und -vorbereitung eingehalten werden. Proben, die früh während des Auftretens der Symptome entnommen werden, enthalten die höchsten Virustiter; Proben, die nach sieben Tagen nach Auftreten der Symptome entnommen werden, führen mit größerer Wahrscheinlichkeit zu negativen Ergebnissen im Vergleich zu einem RT-PCR-Test. Unzureichende Probenentnahme, unsachgemäße Probenhandhabung und/oder unsachgemäßer Probentransport können zu falsch negativen Ergebnissen führen.

 

Vorsichtsmaßnahmen und Sicherheit

Der WANTAI SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest (Kolloidales Gold) ist nur für den In-Vitro-Gebrauch bestimmt

  • Dieses Kit ist für den Selbsttest durch ungeschulte Personen bestimmt und sollte unter strikter Einhaltung der Gebrauchsanweisung durchgeführt werden. Stellen Sie sicher, dass der Test nicht abgelaufen ist (EXP-Datum auf der Verpackung des Kits angegeben). Die Testkassette kann nicht wiederverwendet werden.
  • Alle Abfälle und Proben müssen als potenziell infektiös betrachtet und ordnungsgemäß entsorgt werden – legen Sie alle Komponenten in den mitgelieferten und verschließbaren Plastikbeutel, verschließen Sie den Beutel und werfen Sie ihn in den Mülleimer.
  • Essen, trinken oder rauchen Sie nicht in den Bereichen, in denen Proben oder Kitreagenzien gehandhabt werden. Vermeiden Sie jeglichen Kontakt zwischen Händen, Augen oder Mund während der Probenahme und des Tests.
  • Essen Sie nicht oder verwenden Sie keine oralen Produkte oder Nasensprays (wie Zahnpasta, Mundwasser oder Medikamentensprays) für mindestens 30 Minuten vor der Entnahme der anterio-nasalen Proben oder Speichelproben, da dies sonst zu falschen Ergebnissen führen kann.
  • Reagenzien, Proben und Kassetten müssen zum Testen Raumtemperatur haben. Die Testkassette sollte innerhalb von 30 Minuten nach dem Herausnehmen aus der Verpackung verwendet werden, um eine längere Exposition gegenüber feuchter Luft (Luftfeuchtigkeit > 60%) zu vermeiden, die das Testergebnis beeinflussen kann. Wenn das Kit bei 2-8°C gelagert wird, sollten die Reagenzien und Kassetten vor der Testdurchführung auf Raumtemperatur gebracht werden.
  • Während des Tests sollte die Testkassette flach auf den Tisch gelegt und vor Wind geschützt werden. Dies dient dazu, Inkonsistenzen der Lateral Flow Migration der Probe zu vermeiden, sobald sie in die Testkassette gegeben wird.
  • Blut oder Schleimstoffe in der Probe und zu klebrige Proben können die Testreaktion stören und zu falschen Ergebnissen führen.
  • Lesen Sie das Testergebnis 15 Minuten nach dem Eintropfen der Probe ab, jedoch nicht später als 30 Minuten.
  • In einigen Fällen kann die Farbintensität der C-Linie schwächer erscheinen, dies ist ein normales Phänomen. Der Test gilt erst dann als ungültig, wenn die Farbe der C-Linie völlig ausbleibt.
  • Interpretieren Sie die Ergebnisse immer unter guten Lichtbedingungen, um ein falsches Ablesen der Testergebnisse zu vermeiden.
  • Ändern Sie das Verfahren nicht.
  • Zu den akzeptablen Proben für den Test mit diesem Kit gehören vordere Nasenabstriche und Speichelproben. Verwenden Sie den Tupfer nicht für nasopharyngeale und oropharyngeale Proben (zum Selbsttest)
     

Lagern Sie das Kit bei einer Temperatur von 2 – 30 °C. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht. Die Kitkomponenten sind bis zu dem auf der Außenverpackung aufgedruckten Verfallsdatum haltbar. Nicht einfrieren.
 

Startseite
Wunschliste
Mein Konto
0
Warenkorb
Suche